header

Profil

Unsere Klinik:

Das Behandlungskonzept der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin ist in seinem Schwerpunkt psychodynamisch orientiert, wobei jedoch ergänzend verhaltenstherapeutische Angebote integriert werden. Diese erfolgen u.a. in der Form von spezifischen Gruppenprogrammen  (z.B. bei Essstörungen, Angst- und Somatisierungsstörungen). Neben den psychodynamischen und verhaltenstherapeutischen Gruppentherapien und Einzelbehandlungen werden zusätzlich Musiktherapie, Gestaltungstherapie, Rollenspiel und Sporttherapie sowie auch soziales Kompetenztraining angeboten. Die Körpertherapie umfasst Kommunikative Bewegungstherapie sowie Einzelbehandlungen (z.B. Körperwahrnehmungsübungen). Als Entspannungsverfahren  werden Autogenes Training und Progressive Muskelrelaxation vermittelt. Alle therapeutischen Prozesse sind in einem integrativen Gesamtkonzept zusammengefasst.