Anmeldung Psychotherapie/Psychosomatik

Hinweise zur Coronavirus-Pandemie

Liebe Patientin, lieber Patient,
liebe Besucherin, lieber Besucher,

unsere Ambulanz bleibt weiterhin geöffnet. Kommen Sie bitte nur nach Terminabsprache in die Ambulanz, wenn Sie keine Symptome einer Atemwegserkrankung (Husten, Schnupfen, Fieber) haben und kein Verdacht auf Kontakt zu einem Corona-Patienten bestand. Unangemeldete Patienten müssen wir leider zurückweisen.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass Sie ein Vorgespräch über eine Videosprechstunde führen können, falls es Ihnen wegen derzeitigen Lage nicht möglich ist in unsere Ambulanz zu kommen.

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aus Gründen der Vorsicht zunächst keine Besuche gestatten können. Wir möchten unsere Patienten, deren Angehörige und unsere Mitarbeiter vor der derzeitigen Corona-Pandemie schützen.

 

Wichtige Maßnahmen zum Schutz der Patientinnen und Patienten

  • Händedesinfektion vor und nach Patientenkontakt.
  • Husten oder Niesen in die Armbeuge oder in ein Einmal-Taschentuch (dieses danach entsorgen)
  • Abstand halten von ca. 2 Metern zu Erkrankten
  • Vermeiden des Händeschüttelns und Umarmens

Anmeldung Patienten

Einen Termin zu einem Vorgespräch können Sie in unserem Ambulanzsekretariat vereinbaren. Hinterlassen Sie ggf. eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter oder schreiben Sie eine email, wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

Katrin Merkau

0381 /494 9661

Anmeldung Konsile

Konsile melden Sie bitte intern über das SAP-System an. Konsile werden nach Rücksprache in der Kernarbeitszeit durchgeführt.

Aufgrund der derzeitigen Lage bitten wir Sie, keine verschiebbaren Konsile anzumelden. Gegebenfalls werden wir versuchen Konsile telefonisch abzuarbeiten.

Psychosomatisch-Psychotherapeutische Sprechstunde

Montag          09.50 – 11.00 Uhr
                         13.50 – 15.00 Uhr

Mittwoch        13.50 – 15:00 Uhr


Donnerstag    13.50 – 15.00 Uhr

 

In die Psychosomatisch-Psychotherapeutische Sprechstunde können Patienten auch kurzfristig ohne Termin  (mit Überweisungsschein) kommen. Wir bitten aber um telefonische Anmeldung unter 0381/494-9661.

In kürzeren Gesprächen kann hier die Indikation zu einer weiteren Behandlung geklärt werden.